Beratung

Ihre Wünsche und Bedürfnisse liegen uns am Herzen. Dafür geben wir Tag für Tag unser Bestes. Wir stehen Ihnen bei allen Fragestellungen zu Ihren gesundheitlichen Problemen als kompetenter Ansprechpartner zur Seite.

Besonderen Wert legen wir auf den Schutz Ihrer Privatsphäre. Damit Sie auch bei vertraulichen Themen sicher sein können, verfolgen wir in unserer Apotheke ein klares Diskretionsprinzip. Gern bieten wir Ihnen eine persönliche Beratung unter vier Augen an einem separaten Beratungsplatz an. Vereinbaren Sie gleich hier einen Gesprächstermin mit uns! Hier geht es zu unserem Kontakt.

Allergien

Eine Allergie ist eine überschießende Reaktion des Immunsystems gegenüber bestimmten körperfremden Substanzen der Umwelt. "Überschießend" heißt die Reaktion, weil das körpereigene Immunsystem auf Fremdstoffe (z. B. Pollen) anspricht, die, anders als Krankheitskeime, eigentlich keine Gefahr für die Gesundheit darstellen. Prinzipiell kann jeder Stoff in unserer Umwelt zum Auslöser einer Allergie werden – vom Apfel bis zur Zwiebel, vom Angorafell bis zur Zahnpasta. Für 20.000 Substanzen ist nach vorsichtigen Schätzungen eine allergieauslösende Wirkung bekannt.

Bei den meisten Allergenen handelt es sich um Eiweißsubstanzen tierischer oder pflanzlicher Herkunft, beispielsweise von Blütenpollen, Milben und Schimmelpilzen.

Diätberatung allgemein

Sie wollen dauerhaft und sicher abnehmen? Das Erfolgsrezept hierfür ist einfach: Essen Sie weniger und bewegen Sie sich mehr. Dieses Erfolgsrezept bedeutet nicht, dass Sie von heute auf morgen kaum noch etwas essen und für einen Marathon trainieren müssen. Stattdessen hilft es schon, wenn Sie Ihre Speisen reduzieren und sich mehr bewegen. Auf diese Weise können Sie ohne zu hungern monatlich bequem ein bis zwei Kilogramm abnehmen und erreichen durch die Bewegung ein höheres Maß an Gesundheit. Durch diese Art von Diät sichern Sie sich eine gesunde Gewichtsreduktion, die auch langfristig anhält.

Wie kann ich meinen Speiseplan umstellen?
  • lassen Sie den Nachschlag aus
  • reduzieren Sie die fetthaltigen Nahrungsmittel und ersetzen Sie diese durch Obst und Gemüse
  • verzichten Sie auf Alkohol oder trinken Sie z. B. ein Bier weniger
  • ersetzen Sie Cola o. Ä. durch Wasser oder trinken Sie Light-Produkte
  • halbieren Sie den Verzehr von Süßigkeiten oder Knabbergebäck
Wie kann ich mich sinnvoll bewegen?
  • fahren Sie öfter mit dem Fahrrad
  • gehen Sie öfter spazieren
  • steigen Sie eine Haltestelle früher aus und gehen Sie den Rest zu Fuß
  • nutzen Sie Werbepausen im Fernsehen, um sich zu bewegen
  • gehen Sie mal öfter tanzen
Wenn Sie diese Regeln befolgen, werden Sie langfristig abnehmen und gesünder leben, ohne sich einzuschränken. Ihr Körper wird es Ihnen danken.
Falls Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich an einen unserer Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter. Wir begleiten Sie gerne auf dem Weg zu einer gesunden Ernährung.

Für den Fall, dass Sie eine Diät mit Medikamenten bevorzugen, unterstützen wir Sie auch dabei gerne mit Rat und Tat. Wir führen ein großes Sortiment an Diätprodukten.

Heilfasten

Zu Beginn des Fastens verbraucht der Körper seine Kohlenhydratreserven, später die Eiweiße und erst nach einigen Tagen wird Fett abgebaut. Das Körpergewicht kann sich relativ schnell verringern. Nehmen Sie jedoch nach der Fastenzeit Ihre alten Essgewohnheiten wieder auf, baut der Körper Fettreserven schneller auf als zuvor. Fasten kann daher nur als möglicher Einstieg für eine Ernährungsumstellung genutzt werden, nicht aber zur dauerhaften Gewichtsreduktion.

Heilfastenkuren lassen sich relativ unkompliziert und in den verschiedensten Variationen durchführen (z. B. Wasserfasten, Tee-Saft-Fasten...). Da es sich beim Fasten um einen tiefen Eingriff in den Stoffwechsel handelt, sollte Ihnen immer ein Arzt oder Apotheker begleitend zur Seite stehen.
Ausführliche Informationen über das Heilfasten erhalten Sie in unserer Apotheke.
 

Mikrobiologische Therapie

Die gesundheitsfördernden Eigenschaften ausgewählter Bakterienstämme werden therapeutisch genutzt, um das Abwehrsystem und die Darmflora zu regulieren.

Jahrzehntelang wurden Bakterien als Feinde des Menschen gefürchtet und gnadenlos bekämpft. In den letzten Jahren hat die Wissenschaft bestätigt, was viele ganzheitlich denkende Ärzte und Patienten schon lange wussten: Bakterien haben es verdient, differenzierter betrachtet zu werden. Sie sind nicht nur Krankheitserreger, sondern auch Gesundheitserreger.
 

Wohlbefinden durch Fitness

Es ist gerade in der heutigen modernen Zeit, in der kleinste Schritte und Abläufe per Fernbedienung oder per Mausklick erledigt werden, wichtig, sich körperlich fit zu halten.

Wer rastet der rostet, das ist immer noch wahr.

Anstatt sich für passive Freizeitgestaltung zu entscheiden, sollten Sie lieber aktiv werden. Gehen Sie spazieren oder in die Sauna, ins Fitnessstudio oder fahren Sie Fahrrad.

Als Abrundung für Ihr Fitness-Programm bieten wir Ihnen in unserer Apotheke Proteine, Nahrungsergänzungs-Produkte, Massagegeräte, Sportsalben, usw.
 


Schriftgröße: Normale SchriftgrößeVergrößerte SchriftMaximale Schriftgröße

Centrum-Apotheke

Hanna Elisabeth Franz e.K.
Apothekerin

Zeil 96
60313 Frankfurt am Main

Rufen Sie uns an:

0 69 / 29 51 29

E-Mail: Zum Kontaktformular
Fax: 0 69 / 29 77 32 0

Rufen Sie uns an:

0 69 / 29 51 29

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
9.00 Uhr - 20.00 Uhr
Samstag
9.30 Uhr - 20.00 Uhr